Warum die Zeit im Berg schneller vergeht, man den Hahn besser nicht füttert, der Pfarrer auch nicht alles besser weiss. – Fink & Meise gehen auf Wanderschaft durch den Schweizer Sagen- und Volksliederfundus. Kurzweilig, unterhaltsam und voller Magie.

Mit viel Liebe, Witz und Ironie hat das Duo Fink & Meise unter der Regie von Fabio Romano Lieblingsgeschichten neu adaptiert. Entstanden ist ein kurzweiliges, generationenübergreifendes Theaterstück. Poetisch, kritisch und natürlich schweizerisch - ein wahres Vergnügen mit Tiefgang.

Spiel & Idee: Olivia Keller & Alice Schönenberger
Regie: Fabio Romano
Technik: Anto Goujon
Visuals: Super B und Madlaina Sehrnett
Design Flyer: Stella Waldvogel

Nächste Vorstellung: Sa 30.06.2018 20 Uhr / Park im Grüene Rüschlikon

Weitere Vorstellungen » Spielplan